Beste Wohnlage Sasel - Platz für alle(s)!

Objektart
Haus
Objekttyp
Bungalow
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
22395
Ort
Hamburg
Bundesland
Hamburg
ImmoNr
HpR-HH-190902-PT
Wohnfläche
ca. 102 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.041 m²
zusätzl. Nutzfläche
ca. 25 m²
Anzahl Zimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
495.000,00 €
Energieausweis
ohne Energieausweis

Beschreibung

Das massiv gebaute Einfamilienhaus mit Teilkeller aus dem Baujahr 1954 und baulicher Erweiterung im Jahre 1978 präsentiert sich in einem gepflegten Zustand. Das Walmdach besteht aus einer Holzkonstruktion, die Schweißbahnen und die Blecharbeiten wurden 2018 erneuert. Die Fenster sind doppelt isolierverglast und in dunkle Holzrahmen gefasst. Die Bodenbeläge in den Feuchträumen und in der Küche sind Fliesen, ansonsten liegt Teppichboden aus. Ein Carport mit angrenzendem Schuppen sowie diverse Stellplätze auf dem Grundstück sind vorhanden. Ein hochwertiger Zaun mit elektrischem Tor grenzt das Eigentum von der Straße ab. Die Beheizung der Immobilie erfolgt durch eine Gaszentralheizung der Firma Vaillant. Die Wohnfläche beträgt ca. 102 m². Die Grundstücksgröße beträgt ca. 1.041 m². Es gilt der rechtskräftige Bebauungsplan Sasel Nr. 2, der eine Bebauung als reines Wohngebiet mit eingeschossiger Bebauung vorsieht.

Lage

Makrolage: Die Metropolregion Hamburg umfasst einen Einzugsbereich von etwa 4,3 Mio. Einwohnern. Die Freie und Hansestadt Hamburg selbst ist mit etwa 1,8 Mio. Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt mit seinen 7 Bezirken und 104 Stadtteilen ist Groß- und Außenhandelsplatz Nr. 1 in Deutschland, in Hamburg sind 50 der 500 umsatzstärksten deutschen Unternehmen aus den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistungen angesiedelt. Der konsequente Strukturwandel hat die Hansestadt zu einem modernen Logistik-, Technologie- und Dienstleistungsstandort gemacht. Besonderes Gewicht haben die Medienbranche, Versicherungswirtschaft und Flugzeugbau. Hamburg hat das höchste durchschnittliche private Einkommen aller deutschen Städte. Internationales Flair, ein hochwertiges Wohnungs- und Freizeitangebot sowie die guten Naherholungsmöglichkeiten machen den Standort auch für qualifizierte Mitarbeiter attraktiv. Mikrolage: Sasel ist ein sehr gefragter Stadtteil im Bereich Hamburg-Wandsbek. Der Stadtteil gehört zum Regionalbereich Alstertal und ist geprägt durch ruhige, grüne Wohnstraßen mit vorwiegender Einzel- und Doppelhausbebauung. Die Straße Hohensasel ist eine sehr ruhige Anwohnerstraße. Der öffentliche Personennahverkehr wird innerhalb des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) gewährleistet. Die Bushaltestelle Feldblumenweg der Buslinie 276 (fußläufig erreichbar) führt zu der S-Bahn Station Poppenbüttel. In unmittelbarer Nähe der S-Bahn befindet sich das große Einkaufszentrum (AEZ) mit sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten. Sämtliche Schulen und Kindergärten sind in der nahen Umgebung erreichbar. Das Grundstück liegt im Bereich des Bebauungsplan 2 vom 23.10.1967. In diesem reinen Wohngebiet ist im Baufenster ein Vollgeschoss und Dachausbau zulässig, als Einzelhaus mit zwei Wohneinheiten.

Ausstattung

+ gepflegte, ruhige Wohnstraße + B-Plan Sasel Nr. 2

Weitere Informationen

Ein Energieausweis liegt zur Besichtigung vor. Was bedeutet Nießbrauch? Für den jetzigen Eigentümer wird ein lebenslanges Nießbrauchrecht an erster Rangstelle im Grundbuch eingetragen und er bleibt wirtschaftlicher Eigentümer für den Zeitraum des Nießbrauchs. Der Erwerber wird im Grundbuch als juristischer Eigentümer eingetragen. Eine Grundschuldeintragung im Rahmen einer Finanzierung von Nießbrauchobjekten ist nur an 2. Rangstelle nach dem Nießbrauch möglich. Die Grundrisszeichnungen in diesem Exposé sind nicht maßstabsgetreu (evtl. auch untereinander) und dienen lediglich der Vorabinformation. Die Maße entstammen zum Teil den Originalplänen und können geringfügig abweichen (Putzzuschlag). Alle Maße sind ca.-Maße, die Pläne sind zur Maßentnahme nicht geeignet. In den Plänen dargestellte Einrichtungsgegenstände sind als Möblierungsvorschläge gedacht und gehören nicht zwingend zum Lieferumfang. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt HausplusRente keine Haftung. Der Energieausweis befindet sich in Vorbereitung.

Ansprechpartner

  
 

Vorname:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail*:
DSGVO-Status*:
Nachricht: